Einführung in die wichtigsten Diamantkriterien

Jeder Diamant ist von Natur aus ein Unikat. Um die Qualität eines Diamanten zu bestimmen werden diese vier Kriterien (vier C) herangezogen:

Colour (Farbe)

GIACIBJOFrühere Bezeichnung
D,E Hochfeines Weiß River
F,G Feines Weiß Top Wesselton
H Weiß Wesselton
I,J Leicht getöntes Weiß Top Crystal
K,L Getöntes Weiß Crystal
M,N Getönt 1 Top Cape
O,P Getönt 2 Cape
Q ,R Getönt 3 Light Yellow
S-Z Getönt 4 Yellow

 

Carat (Gewicht)

1 Carat = 0,2 Gramm

Gewichtca. ø Brillant Gewichtca. ø Brillant
0.01 ct 1.3 mm   0.60 ct 5.5 mm
0.02 ct 1.7 mm   0.75 ct 5.9 mm
0.03 ct 2.0 mm   0.85 ct 6.2 mm
0.04 ct 2.2 mm   1.00 ct 6.5 mm
0.05 ct 2.4 mm   1.25 ct 7.0 mm
0.07 ct 2.7 mm   1.50 ct 7.4 mm
0.10 ct 3.0 mm   1.75 ct 7.9 mm
0.15 ct 3.4 mm   2.00 ct 8.2 mm
0.20 ct 3.8 mm   2.25 ct 8.6 mm
0.25 ct 4.2 mm   2.50 ct 8.9 mm
0.33 ct 4.5 mm   3.00 ct 9.4 mm
0.40 ct 4.8 mm   3.50 ct 9.9 mm
0.50 ct 5.2 mm   4.00 ct 10.4 mm

Clarity (Reinheit)

Ein Diamant ist umso reiner und wertvoller, je weniger Einschlüsse er aufweist. Unter Einschlüssen versteht man eingeschlossene Mineralien, Risse oder Wachstumslinien.

FL/IF Flawless, Internally Flawless , lupenrein - bei zehnfacher Vergrößerung keine Einschlüsse erkennbar
VVS1-VVS2 Very,Very Small Inclusions - sehr, sehr kleine Einschlüsse bei zehnfacher Vergrößerung
VS1-VS2 Very Small Inclusions - sehr kleine Einschlüsse bei zehnfacher Vergrößerung
SI Small Inclusions - kleine Einschlüsse bei zehnfacher Vergrößerung, mit bloßem Auge nicht erkennbar
P1 Piqué 1 - deutliche Einschlüsse mit bloßem Auge erkennbar
P2 Piqué 2 - deutliche Einschlüsse mit bloßem Auge leicht erkennbar
P3 Piqué 3 - sehr deutliche Einschlüsse mit bloßem Auge sehr leicht erkennbar (Brillanz beeinträchtigt)

 

Cut (Schliff)

Jeder Diamant in einem Schmuckstück ist zu einer bestimmten Form geschliffen, die beliebteste Form ist der runde Brillantschliff mit mind. 57 Facetten. Daneben existieren zahlreiche andere Formen wie der Prinzess-, Smaragd-, Herz-, Oval-, Marquise- oder Tropfenschliff.

Ca. 90% der Schmuckdiamanten werden im Brillantschliff geschliffen.

Bei einem ideal geschliffenen Brillanten wird das einfallende Licht wieder vollständig nach außen reflektiert.

Diamanten Schliff